Tarifvertrag lehrer für pflegeberufe

Die Liste der erforderlichen Leistungen (Dienstleistungen) in Organisationen, Tochtergesellschaften, Repräsentanzen, deren Tätigkeiten mit der Sicherheit, der Gesundheitsversorgung und den wesentlichen öffentlichen Interessen der Menschen zusammenhängen, wird in jedem Wirtschaftszweig (Teilbereich) der Wirtschaft von der für die Koordinierung und Verwaltung der Tätigkeiten in der jeweiligen Zweigniederlassung (Teilabteilung) der Wirtschaft befugten Bundesexekutivorgan erstellt und genehmigt, gemäß Vereinbarung mit der jeweiligen russischen Nationalen Gewerkschaft. Gibt es mehrere russische Nationale Gewerkschaften in einem Zweig (Teilbereich) der Wirtschaft, so wird eine Liste der Mindestleistungen (Dienstleistungen) nach Vereinbarung mit jeder der russischen Nationalen Gewerkschaften, die in der Branche (Teilbereich) der Wirtschaft bestehen, genehmigt. Die Verfahren für die Erstellung und Genehmigung des Mindestbetrags der erforderlichen Leistungen (Dienstleistungen) werden von der Regierung der Russischen Föderation festgelegt. Kollektive (Team-)Verantwortung wird im Falle der gegenseitigen Ausführung bestimmter Arten von Arbeiten im Zusammenhang mit der Lagerung, Handhabung, Deminieren (Übergabe), beförderung, Betrieb oder anderen Methoden der Anwendung der den Mitarbeitern anvertrauten Werte auferlegt, wenn es unmöglich ist, die tatsächliche Verantwortung zu teilen und Verträge über die volle Verantwortung für den Schaden mit jedem Arbeitnehmer abzuschließen. Ein Arbeitsvertrag wird in schriftlicher Form abgeschlossen. Es werden zwei Kopien eines Arbeitsvertrags angefertigt. Jede dieser Kopien muss von beiden Seiten unterzeichnet werden. Eine Kopie eines Arbeitsvertrags wird dem Arbeitnehmer gegeben, eine andere bleibt beim Arbeitgeber. Auf Branchenebene können Kommissionen gebildet werden, um Tarifverhandlungen zu führen, Branchenentwürfe auszuarbeiten und abzuschließen. Industriekommissionen können sowohl auf föderaler Ebene als auch auf der Ebene eines Subjekts der Russischen Föderation gebildet werden. Nach der Vereinbarung zwischen arbeitgeber und dem Arbeitnehmer kann der bezahlte Jahresurlaub in Teile aufgeteilt werden. In diesem Fall darf mindestens einer der Teile dieses Urlaubs nicht kürzer als 14 Kalendertage sein. Artikel 264.

Garantien und Privilegien für die Arbeitnehmer, die Kinder ohne ihre Mutter pflegen, bedeutet, die im vorliegenden Kodex festgelegten Verhaltensregeln, andere Gesetze, den Tarifvertrag, Vereinbarungen, den Arbeitsvertrag, lokale Standardgesetze der Organisation, die für alle Arbeitnehmer obligatorisch sind, einzuhalten.